top of page
therapie

Massagen und Therapiebehandlungen

1/1

Yogatherapie

Yogatherapie ist eine ganzheitliche Therapieform, welche den klassischen Yoga und die ayurvedischen Konzepte und Techniken nutzt. Yogatherapie wird bei konkreten Beschwerden angewendet. Dadurch können die Heilungsprozesse unterstützt und gesundheitliche oder psychologische Probleme gelindert werden. Diese Therapieform ist sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar. Yogatherapie ist sowohl für absolute Yoga-Anfänger als auch für erfahrene Übende geeignet.

 

Thai Yoga Massage 

Nuad Phaen Boran - uralte heilsame Berührung

Die Thai Yoga Massage stammt ursprünglich aus Indien und ist ca. 2’500 Jahre alt. Sie ist eng mit der Yoga-Philosophie und der indischen Lehre des Ayurveda verknüpft. Durch die aus dem klassischen Yoga entnommenen Dehn- und Streckbewegungen wird der Stoffwechsel verbessert und die inneren Organe harmonisiert. Die Beweglichkeit und Durchblutung der Gelenke werden gefördert und die Körperhaltung verbessert. Die Gelenke werden passiv bewegt und so verschiedene Energiekanäle und –punkte aktiviert. Durch die Kombination aus Yogastellungen und Druckpunktmassage, findet der Körper zu seiner Ganzheit zurück. Die Thai Yoga Massage bildet einen Ruhepol in unserer schnellen Zeit. Sie schafft Raum, sich komplett zu entspannen, körperlich und mental.

Tibetische Massage 

Die sanfte tibetische Massage stammt aus den Klöstern Tibets. Dort ist sie als Ku Nye bekannt und soll Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bilden. Diese Massage wird mit warmem Öl ausgeführt und ist vor allem wegen ihrer entspannenden Wirkung beliebt. Diese energetische Rückenmassage kann Verspannungen lösen und dadurch zu einer Verringerung von körperlichen Spannungsgefühlen beitragen. Die langsamen, streichenden Bewegungen sorgen zudem dafür, dass das Gewebe besser durchblutet wird. Dadurch fühlt sich der Rücken oft angenehm warm an und eine wohlige Entspannung tritt ein.

Die tibetische Massage ist ein Teil der Traditionellen Tibetischen Medizin (TTM), die Ähnlichkeiten mit verschiedenen anderen traditionellen Behandlungsansätzen hat, zum Beispiel mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) oder dem Ayurveda aus Indien.

Fussreflexzonen Massage 

Die Füsse sind unsere Wurzeln – Die Fussreflexzonen Massage ist eine der ältesten Therapieformen und kann Beschwerden am ganzen Körper lindern. Jede Zone am Fuss ist ein Abbild der Organe. Durch die gezielte Fernbehandlung der Organe werden Selbstheilungskräfte und Impulte aktiviert wodurch Schmerzen gelindert werden können. Ausserdem wirkt die Behandlung wohltuend und beruhigend, auf Körper wie auch Geist.

Breuss Massage 

Die Breuss Massage ist eine sanfte manuell-energetische Rückenmassage, welche Rückenprobleme lindern und beseitigen kann. Die Wirbelsäule wird durch verschiedene Griffe gestreckt. Gestaute Energie kann wieder zum Fliessen gebracht werden. Häufig wird die Breuss Massage in Kombination mit der Dorn Therapie angewendet; oder als eigenständige Behandlung angeboten.

Dorn Massage 

Die Dorn Therapie ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, wodurch vorwiegend Beschwerden des Bewegungsapparates behandelt werden. Mit dieser Methode können die Wirbelsäule und die Gelenke sanft therapiert und falsch stehende Wirbel in die richtige Position gebracht werden. Wirbelsäulen- und Gelenksbeschwerden können je nach Situation rasch und dauerhaft gelindert werden. Auch die Dorn Therapie wird häufig in Kombination mit der Breuss-Massage angewendet.

Preise und Anmeldung

bottom of page